Ästhetische Zahnmedizin

Ein strahlendes Lächeln mit schönen Zähnen steht für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude. Keine Frage, Ihre Zähne tragen ihren Teil zu einer positiven Ausstrahlung bei! Dank unserer Qualifikation, moderner Verfahren und neu entwickelter Materialien sind unsere Möglichkeiten zur Verschönerung vielfältig.

Zertifizierte Qualität:
Die Ästhetische Zahnmedizin ist offizieller Tätigkeitsschwerpunkt von Dr. Patrick Bruns. Daher ist unsere Praxis in diesem Bereich besonders qualifiziert.

Hochwertiger, gut an Ihren Biss angepasster Zahnersatz ist besonders lange haltbar, bewirkt ein natürliches und sicheres Kaugefühl und kann Kiefergelenksbeschwerden vermeiden helfen. Darüber hinaus wirkt er ästhetisch und so natürlich wie Ihre „eigenen“ Zähne.

Kronen und Brücken aus metallfreier Vollkeramik stellen die ästhetischste Art der Zahnrestauration dar. Darüber hinaus hat Vollkeramik sehr gute „funktionelle“ Materialeigenschaften.

Die Vorteile von Vollkeramik

Ästhetik:
Die natürliche Zahnsubstanz mit ihrer genauen Farbgebung, ihrer leichten Transparenz und Lichtreflektion wird täuschend echt nachempfunden. Es ist nahezu nicht zu erkennen, dass es sich um Zahnersatz handelt.

Verträglichkeit:
Vollkeramik ist außerdem metallfrei, bioverträglich und unempfindlich gegenüber Hitze- und Kältereizen.

Was ist Vollkeramik überhaupt?
Im Gegensatz zur häufig verwendeten Metallkeramik wird bei Vollkeramik im Inneren kein Metall, sondern ebenfalls eine Keramik verwendet. Die gesamte Versorgung besteht somit komplett aus Keramik.

Als ästhetische Möglichkeit für kleine bis mittelgroße „Löcher“ im Zahn bieten wir Ihnen Kunststofffüllungen. Der eigentlich korrekte Name dafür ist Komposite: Es sind Mischungen aus Kunststoffen mit hochwertigen Mineralien wie Quarz und Keramik, wobei Kunststoffe den geringeren Anteil ausmachen. Komposite haben sich zur Restauration von Backenzähnen immer mehr durchgesetzt.

Ihre Vorteile:
Sie lassen sich recht gut an die natürliche Zahnfarbe anpassen und sind daher unauffällig. Außerdem wird kein Amalgam und somit auch kein Quecksilber verwendet! Zudem sind Komposite stabil und körperverträglich

Inlays (Einlagefüllungen) dienen dazu, größere Kariesschäden der Backenzähne auszugleichen. Sie werden anhand eines Abdrucks individuell gefertigt und anschließend in den Zahn eingefügt. Als Materialien kommen vor allem Keramik oder Gold in Frage.

Keramische Inlays:
Keramische Inlays sind aus ästhetischer Sicht die ansprechendste Versorgungsmöglichkeit. Durch eine passgenaue Fertigung sowie die Farbanpassung der Keramik lassen sie sich sehr gut an Ihren Biss, Ihre Zahnform und Ihre Zahnfarbe anpassen. Der versorgte Zahn sieht in aller Regel fast so aus, als wäre er nie behandelt worden.

Goldinlays:
Gold-Inlays haben sich seit vielen Jahrzehnten bewährt und gelten als die Versorgung mit der größten Haltbarkeit und Stabilität. Sie werden wegen ihrer goldenen Farbe vor allem im Seitenzahnbereich eingesetzt.

Zur langfristigen Haltbarkeit tragen Qualitätskriterien wie eine gute Formanpassung und der möglichst übergangslose Abschluss des Inlays mit der Zahnsubstanz bei.

Veneers sind dünne, individuell hergestellte Keramikschalen, mit denen vor allem Frontzähne ästhetisch korrigiert werden können. Sie werden mit einer besonderen Klebetechnik stabil auf der Zahnvorderseite befestigt.

Die Korrekturmöglichkeiten:
Risse im Zahnschmelz, leichte Zahnfehlstellungen und schmale Lücken, unschöne Zahnformen oder dauerhafte Verfärbungen.

Das Ergebnis:
Nach der Rekonstruktion mit Veneers sehen Ihre Zähne nahezu aus wie Ihre umgebenden natürlichen Zähne. Auch bei genauem Hinsehen ist kaum ein Unterschied zu erkennen.

Weiße Zähne wirken ästhetisch und machen attraktiver. Wenn Sie mit dem Farbton Ihrer Zähne nicht ganz zufrieden sind, bieten wir Ihnen mehrere Varianten der Zahnaufhellung – und verhelfen Ihnen somit zu einem strahlenden Lächeln:

fläsh.-System – Zahnaufhellung „Made in Germany“
Mit dem fläsh.-System von bluedenta verfügt unsere Praxis über eine hochmoderne Bleaching-Technologie, die hervorragende Behandlungsergebnisse verspricht und gleichzeitig sehr schonend und schnell ist.

Unsere Bleachingvarianten für Sie:

Tolles Ergebnis:
fläsh. liefert überzeugende Aufhellergebnisse.

Schnelle Behandlung:
Ihre Zähne können in einem Termin um mehrere Stufen bis zum gewünschten Farbton aufgehellt werden.

Sicherheit und Schonung:
Eine Vielzahl von Untersuchungen hat bewiesen, dass diese Art der Zahnaufhellung sicher für Zähne und Zahnfleisch ist. Zudem werden Nebenwirkungen wie Schmerzen nahezu ausgeschlossen.

Modernes, erfolgreiches System:
Fläsh. ist aktuell das modernste Zahnaufhellungssystem auf dem deutschen Markt und die Nr. 1 in den USA und in Dubai (Frühling 2017).

100% „Made in Germany“:
Alle Produkte werden in Deutschland gefertigt.

Erfahrung:
In fläsh. stecken über 20 Jahre Erfahrung in der professionellen Zahnaufhellung.

So geht‘s:
Das Zahnfleisch wird abgedeckt und das aufhellende Gel direkt auf die Zähne aufgetragen. Anschließend erfolgt die Bestrahlung mit einer Speziallampe (whitening lamp), die die Wirksamkeit des Gels erhöht, das Ergebnis optimiert und die Behandlungszeit verkürzt.

Weitere Möglichkeiten der Zahnaufhellung:
Mit einem „Home-Bleaching“ können Sie Ihre Zähne auch zu Hause aufhellen. Und mit einem „Internen Bleaching“ werden einzelne, von innen her gräulich oder bräunlich verfärbte Zähne aufgehellt.

Zahnerhaltungstherapie
Gegen Karies und Entzündungen

Parodontitisbehandlung
Bei entzündetem Zahnfleisch

Zahnimplantate
festsitzender Zahnersatz

Gewebeschoned
Minimalinvasives Vorgehen

Hochwertiger Zahnersatz
Qualität, Natürlichkeit und Ästhetik

Kieferorthopädie
Für gerade Zähne

Mundgeruchstherapie
Ursachen für Halitosis