Kieferorthopädie – für Kinder und Jugendliche

Die Kieferorthopädische Behandlung von Kindern und Jugendlichen umfasst neben der Frühbehandlung auch die Korrektur von Zahnfehlstellungen und Bisslageanomalien mit herausnehmbaren Apparaturen und feststehenden Zahnspangen (Bracketsystemen).
Ob Ihr Kind eine kieferorthopädische Behandlung benötigt, wird bei der Vorsorgeuntersuchung engmaschig beobachtet. 

Zahnerhaltungstherapie
Gegen Karies und Entzündungen

Ästhetische Zahnmedizin
Ein strahlendes Lächeln

Kinderzahnmedizin
Grundlagen für gesunde Zähne

Kiefergelenkstherapie
Funktionsstörungen des Kausystems

DIR®-System
Computergestützte Sensortechnik

Centric Guide®
Erfassung der Kieferposition